#jugendbildung

Die Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen wird gerade grundlegend saniert und ist für Gäste geschlossen. Möchten Sie als einer der Ersten Freizeiten, Tagungen, Seminare im sanierten Gebäude durchführen? Dann buchen Sie jetzt schon Ihren Termin im Juni 2022!

Im Flying-Konzept finden weiterhin Angebote der Jugendbildung statt. An anderen Orten oder auch online? Alles mit und für die Jugend.

Bildung

______________________________________

Buchen

______________________________________

Fortbildungen

______________________________________

Jahresprogramm 2021

aktuelle Veranstaltungen

Do, 20.5. 10-16:30 Uhr
Ulrike Baetjer
Zoom Online
Di, 8.6. 18:30-21 Uhr
Jürgen Rückert
Lautertal Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen
Sa, 12.6. 9 Uhr - Sa, 24.7. 18 Uhr
Ulrike Baetjer
Zoom Online
Di, 15.6. 9-16 Uhr
Jürgen Rückert
Lautertal Evang. JuBi unterwegs in Oberfranken

 

Aktuelles aus der Evang. JuBi

_____________________________________

Botschaft aus der Gründungszeit

Kupferkapsel hinter dem Grundstein der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Neukirchen geborgen

Bei den Bauarbeiten zur umfassenden Sanierung der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Neukirchen wurde hinter dem Grundstein eine verschweißte Kupferkapsel entdeckt. Vermutlich wurde diese im Jahr 1974 befüllt, denn auf dem Grundstein steht:

Ostern anders

„Darf ich das nehmen?“ Ganz rücksichtsvoll habe ich die Jugendlichen erlebt, wenn wir schon in der Fastenzeit immer wieder Ostereier mit einer Nachricht bei uns in der Einrichtung versteckt haben.
»Hallo lieber Finder, liebe Finderin,
Ostern ist als Feier der Auferstehung Jesu Christi von den Toten das wichtigste und älteste Fest der Christen. Traditionell suchen wir gemeinsam am Ostersonntag, dieses Jahr am 12.04.2020, Ostereier. Dieses ist für dich. Wir wünschen ein schönes Osterfest!
«

Sag mal, was sagst du dazu?

Junge Menschen sind mehr als nur Schüler_innen. Sie sind keine Subjekte, sie sind Persönlichkeiten mit einer Meinung, die Austausch suchen und eine Stimme haben.

Der Lockdown trifft sie besonders hart, denn ihre Familie ist die Peer Group. Unser Ziel ist es Räume für Jugendliche zu stellen. Und wenn nicht analog, dann eben online.