Botschaft aus der Gründungszeit

Kupferkapsel hinter dem Grundstein der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Neukirchen geborgen

Bei den Bauarbeiten zur umfassenden Sanierung der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Neukirchen wurde hinter dem Grundstein eine verschweißte Kupferkapsel entdeckt. Vermutlich wurde diese im Jahr 1974 befüllt, denn auf dem Grundstein steht:

Ostern anders

„Darf ich das nehmen?“ Ganz rücksichtsvoll habe ich die Jugendlichen erlebt, wenn wir schon in der Fastenzeit immer wieder Ostereier mit einer Nachricht bei uns in der Einrichtung versteckt haben.
»Hallo lieber Finder, liebe Finderin,
Ostern ist als Feier der Auferstehung Jesu Christi von den Toten das wichtigste und älteste Fest der Christen. Traditionell suchen wir gemeinsam am Ostersonntag, dieses Jahr am 12.04.2020, Ostereier. Dieses ist für dich. Wir wünschen ein schönes Osterfest!
«

Sag mal, was sagst du dazu?

Junge Menschen sind mehr als nur Schüler_innen. Sie sind keine Subjekte, sie sind Persönlichkeiten mit einer Meinung, die Austausch suchen und eine Stimme haben.

Der Lockdown trifft sie besonders hart, denn ihre Familie ist die Peer Group. Unser Ziel ist es Räume für Jugendliche zu stellen. Und wenn nicht analog, dann eben online.

Auf der Baustelle der Evang. JuBi geht's hoch her!

Noch dominiert der Abbruch die Bautätigkeiten und beschert interessante Blicke.

Auf dem Bild ist zu sehen, dass das Haus A mit dem Saal verschwunden ist. Die Bodenplatte wartet darauf, mit Holzbauweise wieder aufgebaut zu werden, um dann als Empfangs-, Büro- und Tagungsbereich genutzt zu werden.

Der Lockdown ist kein Knock Down!

Dass die Corona-Pandemie Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendarbeit hat, das wissen wir alle.
Aber welche?

Dieser Frage galt die Vorstellung der Studie von Prof. Dr. Gunda Voigst von der HAW Hamburg „Der Lockdown ist kein Knock Down“ am 12. März 2021.

Juleic(a)nders

„Ganz schön praktisch, Jugendleiterin von zu Hause aus zu werden.“ Das hat eine Teilnehmerin des Juleica-Grundkurses aus dem Jahr 2020 gesagt.

Evang. JuBi wird von Doppelspitze geleitet!

Detlef Brands, hier im Profil, hätten wir normalerweise mit einem Foto von seiner Einführungsveranstaltung vorgestellt, wo er beim Gottesdienst mit einem Segen für sein Wirken in den Dienst in der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Neukirchen eingeführt worden wäre.

Vielleicht hätten wir dort auch seine drei Kinder neben ihm stehen sehen, die gerade genau im Alter sind, um als Gast in Neukirchen beherbergt zu werden.

Die Teamer_innen der Evang. JuBi

Mit der Reihe "Wertvolle Stütze der Bildungsarbeit: Teamer*innen an den Jugendbildungsstätten" wollen die Jugendbildungsstätten Bayern einen Einblick in das Aufgabenspektrum und die ganz persönlichen Erfahrungen der Teamer*innen in den unterschiedlichen Einrichtungen geben. Dieses mal sind Anja Keyser und Jonathan Villow von der Evang. JuBi im Interview.

Wanted: Teamer_innen für die Jugendbildungsarbeit

Wir brauchen DICH! - denn Umbau der Evang. JuBi heißt nicht Stillstand, sondern neue Wege gehen, Ideen und Aktionen umsetzen.