#jugendbildung

Onlinespende

 

Die Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen wird gerade grundlegend saniert und ist für Gäste geschlossen. Möchten Sie als einer der Ersten Freizeiten, Tagungen, Seminare im sanierten Gebäude durchführen? Dann rufen Sie uns jetzt an und fragen nach möglichen Buchungszeiträumen nach der Wiedereröffnung!

Im Flying-Konzept finden weiterhin Angebote der Jugendbildung statt. An anderen Orten oder auch online? Alles mit und für die Jugend.

Bildung

______________________________________

Buchen

______________________________________

Fortbildungen

______________________________________

aktuelle Veranstaltungen

 

Aktuelles aus der Evang. JuBi

_____________________________________

Mitmach-Aktion "Spruch für den Grundstein"

Wir brauchen EUCH für unseren Grundsteinspruch!

"Jeder - wirklich jeder - der oder die in Coburg auf der Schule war, war mindestens einmal in Neukirchen. Zumindest bis vor zwei Jahren, denn seitdem ist die JuBi geschlossen. Aber nicht nur wegen Corona. Und keine Sorge, sie macht nach den Sommerferien wieder auf - und das schöner denn je."

Energie! Nachhaltigkeit für die Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen

Das Thema der Wärme- und Stromerzeugung ist durch den Krieg in der Ukraine noch stärker in den Mittelpunkt getreten als es sowieso schon war. Neben allen wirtschaftlichen Aspekten war bei der Konzeption der Beheizung und der Versorgung mit Strom jedoch die Nachhaltigkeit und der schonende Umgang mit Ressourcen elementarer Bestandteil der Planung.

Der erste Schritt hierfür ist getan: Unsere neue Hackschnitzelheizung läuft. Hurra!

Detlef Brands und Marcel Renner im Interview bei RadioEINS

Die Generalsanierung der Evangelischen Jugendbildungsstelle in Neukirchen schreitet voran, aktuell läuft der Innenausbau auf Hochtouren, damit wir baldmöglichst wiedereröffnen können. Das neue Heizhaus mit der Hackschnitzelanlage ist bereits im Betrieb. Nun hatten wir Constantin Hirsch-Roppelt vom Regionalsender RadioEINS bei uns zu Gast, der als Stammgast selbst noch viele Erinnerungen an das alte Haus hat.