~

Die Koffer sind gepackt!
Jugendarbeit findet wieder in Präsenz statt

Für die Pädagog_innen der Evang. JuBi bedeutet dies gerade im doppelten Sinne die Koffer zu packen. denn wir mieten Räume und Jugendübernachtungshäuser an, um unsere Veranstaltungen mit Jugendlichen durchführen zu können.

Ulrike Baetjer war vom 12. bis 14.07. mit Schüler_innen des Arnold-Gymnasiums in Neustadt bei Coburg zu Besinnungstagen unterwegs. Im Klassenverband verbrachten sie 1 1/2 Tage und haben gemeinsam an Aufgaben getüftelt, Herausforderungen angenommen und super als Team zusammengearbeitet.

Murmelbahn

So ist es ihnen auch gelungen, mit Materialien aus dem Wald eine Murmelbahn zu bauen (siehe Bild).

Die Augen von Ulrike Baetjer leuchten auf, als sie sagt: "Alle wären gerne länger geblieben", und damit meint sie auch sich selbst. Denn es war einfach beeindruckend zu sehen, wie viele Fortschritte sie schon in dieser Zeit als Team gemacht haben.

Wir freuen uns auch, dass dieses Jahr so viele Ferienaktionen von Vereinen und Verbänden stattfinden. Die neuen Empfehlungen des BJRdie auch in der Jugendarbeit wieder viel möglich machen, lassen bestimmt auch diese Aktionen zu einem tollen Erlebnis werden.